Delegiertenvorbesprechung

21.10.2016

Der SHT ist in weniger als 2 Wochen und zur Vorbereitung haben wir uns zu einer Delegiertenvorbesprechung getroffen.

Um uns auf den immer näher rückenden Schleswig-Holstein-Tag vorzubereiten, beriefen wir am 15.10.2016 eine Delegiertenvorbesprechung ein. Bei Brötchen, Saft und Zitronenkuchen berieten wir 7 Stunden lang den Leitantrag zum Thema Familienpolitik. Hierbei waren unter Anderem Leihmutterschaft, Adoptionsrecht, Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, Schwangerschaftsabbrüche und die Unterstützung von Alleinerziehenden Frauen Thema. Gespannt blicken wir auf die Debatte im Landesverband und wie die Junge Union Schleswig-Holstein sich zu diesen kontroversen Themen positionieren wird.

Wir, als JU Stormarn, wünschen uns eine liberalere Position zur Familienpolitik. Besonders wichtig ist uns die Einführung und Gleichstellung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Dabei werfen wir einen besonderen Blick auf das Adoptionsrecht. Es gilt homosexuellen Paaren die Adoption eines Kindes zu ermöglichen. Gleichzeitig ist es uns, der Jungen Union Stormarn, wichtig die christlichen Werte in die liberale Familienpolitik einzuweben. Hierbei geht es uns speziell um die Ehe. Diese soll ein besonderes Gut unserer Gesellschaft bleiben.